THA – Thermoelement-Anschluss

238,00 

THA 200
THA 400
THA 1000
THA 1250

 

Kompatibel mit jedem Type K, J oder T Thermoelement (Auswahl), ausgestattet mit einem Miniaturstecker. Die Sondendrähte müssen von der Versorgungsmasse getrennt sein.

Temperaturbereich:

  • THA 200: -50 bis 200 °C
  • THA 400: -100 bis 400 °C
  • THA 1000: 0 bis 1.000 °C
  • THA 1250: 0 bis 1.250 °C

Empfindlichkeit:

  • THA 200: 20 mV/°C
  • THA 400: 10 mV/°C
  • THA 1.000: 5 mV/°C
  • THA 1250: 4 mV/°C

Technische Daten:

  • Typ: K, J, T, …
  • Vergleichsstellenfehler: 1 °C
  • Genauigkeit (Temperaturbereich < 1000 °C): 0.5 %FS
  • Genauigkeit (Temperaturbereich > 1000 °C): 1 %FS
  • Verschiebung versus Umgebungstemperatur, analoger Anschluss: 0.5 °C
  • Lineare Empfindlichkeit, vgl. Eichtabelle: mV/°C
  • Betriebsspannung: 5 to 16 V
  • Versorgungsstrom: 2 mA
  • Ausgangsspannung: 0–5 V
  • Ausgangsimpedanz: 47 Ω
  • Eichgerät: Fluke 714
  • Maße: 32,5 x 19 x 10 mm
  • Material: Aluminium
  • Gewicht: 15 g
  • Schutz: IP53
  • Vibrationstest: 20Gpp5’
  • Stoßfestigkeit: 500 G
  • Betriebstemperatur: 0 bis +100 °C
  • Lagertemperatur: -40 bis + 125 °C
Eichtabelle
Ziel °C -50 bis +200 °C
20 mV/°C
-100 bis +400 °C
10 mV/°C
0 bis +1.000 °C
5 mV/°C
0 bis +1.250 °C
4 mV/°C
-100 0,00
-50 0,00 0,50
0 1,00 1,00 0,00 0,00
50 2,00 1,50 0,25 0,20
100 3,00 2,00 0,50 0,40
150 4,00 2,50 0,75 0,60
200 5,00 3,00 1,00 0,80
300 4,00 1,50 1,20
400 5,00 2,00 1,60
600 3,00 2,40
800 4,00 3,20
1.000 5,00 4,00
1.250 5,00

zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: 190 Kategorie: