Skip to main content

Motorsport

Verlässlich, auch bei extremster Belastung

Hochentwickelte Thermo-Sensorik für Ihren Erfolg im Motorsport

Mit jahrzehntelanger Erfahrung, einer eigenen Inhouse-Entwicklungsabteilung und einem zukunftsorientierten Maschinenpark sind wir für unsere zahlreichen renommierten Kunden aus dem Motorsport der Partner erster Wahl für hochqualitative Temperaturfühler. Mit größtem Know-how entwickeln wir für Rennsportteams – von der professionelle Kart-Serie über die DTM bis hin zur Formel 1 – bewährte Standardanwendungen und innovative Lösungen, die sich ganzheitlich den individuellen technischen Bedürfnissen anpassen.

2 Wir unterstützen rennsportbegeisterte Forscher

Als Spezialisten auf dem Gebiet der hochqualitativen Temperaturfühler legen wir großen Wert auf unsere eigene Inhouse-Entwicklungsabteilung, die für den professionellen Motorsport auf der ganzen Welt die effektivsten Lösungen entwickelt. Darüber hinaus unterstützen wir aber auch die externe Forschung. So stehen wir zum Beispiel als Sponsor ausgewählten Partnern oder Rennsporteams verschiedener renommierter Universitäten und technischer Fakultäten zur Seite:

  • Das WHZ Racing Team der Westsächsischen Hochschule Zwickau erhielt von Therma Thermofühler hochentwickelte Bremsflüssigkeitsfühler zur permanenten Temperaturüberwachung.
  • Das Formula Student Team der RWTH Aachen konnte seinen eac10 mit Bremsflüssigkeits-, Öl- und Wassertemperaturfühlern von uns ausstatten.
  • Das Formula Student Rennteam der Technischen Universität Kaiserslautern kann ebenfalls auf unsere Thermoelemente setzen.
  • Und auch im Ausland unterstützen wir rennsportbegeisterte Forscherteams, wie etwa das Formula SAE Team der South Dakota School of Mines and Technology (SDSMT) in den USA oder das ISATech-Formula-Student-Team in Cedex, Frankreich.

Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft der Sponsorpartner für junge rennsportbegeisterte Forscher zu sein. Sprechen Sie uns an. Weiter zum Kontaktformular