Skip to main content

Miniatur-Oberflächen-Thermoelement

Bei dieser gestellten Entwicklungsaufgabe galt es unsere bisherigen Lösungen zu übertreffen.

Es sollte ein Thermoelement für Oberflächen entwickelt werden, welches einen Durchmesser von drei Millimetern nicht überschreitet und eine möglichst geringe Eigenmasse besitzt. Um die Ansprechzeiten so niedrig wie möglich zu halten. Als Vorbild nahmen wir uns unseren Schleiffühler (MST-20347).

Schleiffühler (MST-20347) im Therma-Shop anzeigen

Hierbei befindet sich ein Metallplättchen als Messstelle auf einem Keramikgehäuse. Genau so baut auch das Miniatur Oberflächen Thermoelement auf. Gewählt wurde ein rundes Edelstahlplättchen mit einer Stärke von 0,05 Millimetern und einem Durchmesser von 3 Millimeter. Durch präzises Laserschweißen wurden die Enden einer Thermoleitung mit AWG 39 auf das Plättchen aufgebracht. Das Plättchen bildet so die Messstelle mit einem großen Verhältnis von Auflagefläche zu Masse. Das Keramikgehäuse führt und Schützt die Leitung. Dieses Thermoelement ist somit in der Lage kleinste Veränderungen der Oberflächentemperatur mit extrem schnellen Ansprechzeiten zu registrieren.

Bilder zum Miniatur-Oberflächen-Thermoelement

Typischer Einsatzbereich

  • Oberflächen Temperaturerfassung

Vorteile

  • Extrem schnelle Ansprechzeiten

Nachteile

  • keine Angaben

Unsere Standard-Produkte helfen Ihnen nicht weiter? Sie suchen was ganz spezielles?

Wir beraten Sie gerne. Ideen zu Ende denken und daraus intelligente Produktlösungen entwickeln – das ist unsere Stärke.
Fragen Sie einfach nach, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Zum Kontaktformular