Skip to main content

Thermo-Steckverbindungen

Um eine Thermoleitung an einen Messwertaufnehmer zuverlässig anschließen zu können, werden in den meisten Fällen Stecker verwendet. Um keine Verfälschung des Messwerts zu erhalten, werden auch im Stecker die Leitermaterialien des Thermoelements verwendet. Dadurch entsteht die Thermospannung erst beim Übergang auf die Kontakte des Messwertaufnehmers und kann dort direkt gemessen werden. Um die Stecker dem jeweiligen Thermoelementtyp zuordnen zu können, besitzen diese eine spezifische Färbung. Die Färbung sagt nicht nur aus, um welchen Typ es sich handelt, sondern auch in welchem Temperaturbereich der Stecker verwendet werden kann. Je nach Gerät und Anwendung gibt es verschiedene Bauformen der Stecker.

Bilder zu Thermo-Steckverbindungen