Skip to main content

Klemmverschraubungen

Die Klemmverschraubungen sind das Bindeglied zwischen Mantelthermoelement und Messumgebung und ermöglichen eine präzise Anpassung. Nach der Montage der Klemmverschraubung kann das Thermoelement mit der gewünschten Einbaulänge eingesteckt und festgeklemmt werden. Dadurch ist es möglich, eine individuelle Messung mit selbstdefinierten Einbaulängen direkt vor Ort durchzuführen. Zusätzlich ermöglicht eine Klemmverschraubung das schnelle und unkomplizierte Austauschen des Thermoelements. Wir bieten Klemmverschraubungen mit zahlreichen Gewindetypen für unterschiedliche Mantelthermoelement-Durchmesser an. Die Gehäuse fertigen wir aus Edelstahl. Je nach Anwendungsgebiet und Anforderung wird der Klemmkegel aus Edelstahl, Keramik, Messing oder Teflon gefertigt.

Bilder zu Klemmverschraubungen